Fil Bo Riva Open Air

03.10.2020 - Uhrzeit: 18:30 - 22:00 Uhr

Fil Bo Riva Open Air

03.10.2020 - Uhrzeit: 18:30 - 22:00 Uhr

FIL BO RIVA

Live 2020

03.10.2020 •

JunkYard Open Air

Einlass: 18:30 Uhr • Beginn: 20:00 Uhr

Wenn es in dieser Tage noch Argumente für ein geeintes Europa braucht, hier ist eins: Filippo Bonamici aka FIL BO RIVA. Gebürtiger Römer, Vater Italiener, Mutter Deutsche. In Madrid gekellnert, in Irland Abitur gemacht, in Berlin studiert. Bonamici symbolisiert also schon seinen biografischen Eckdaten nach jene international ausgerichtete Freigeistigkeit, welche der europäischen Idee zugrunde liegt.
Das dieses Jahr erschienend FIL BO RIVA Album, »Beautiful Sadness«, trägt Europa im Herzen und eine freiheitlich offene Ausrichtung auf der Zunge. Mit Grandezza lotet FILauf »Beautiful Sadness« in schwelgerischen Hymnen wie »Time Is Your Gun« oder der ersten Single »Go Rilla« die Grenzen des Indie-Rock aus und überführt gleichzeitig die europäische Folktradition in die Moderne.
Wie oft in solchen Fällen nicht alleine sein Verdienst: „Ohne Felix und Robbie hätte ich das Album nicht machen können«, sagt FIL BO RIVA. Und meint damit den Gitarristen Felix A. Remm sowie den Produzenten Robert Stephenson (Mighty Oaks). Nachdem Bonamici FIL BO RIVA alleine gestartet hat, haben Remm und er sich zu einer vitalen Einheit entwickelt, die man nicht Band nennen muss. »Es ist ein Projekt, in dem zwei Freunde ihre Leidenschaften kombinieren«, sagt[nbsp]FIL.
Zwei Jahre hielt er durch, konzentrierte sich aufs Studium, machte keine Musik. Eine Trennung führte schließlich dazu, endlich auf seine innere Stimme zu hören. »Ich nahm mir vor, ein Semester lang alles auf eine Karte zu setzen und einfach nur Musik zu machen«, sagt FIL. In den kommenden zwei Jahren spielen FIL BO RIVA drei ausverkaufte Tourneen und Konzerte unter anderem in Paris, London, Mailand und Amsterdam. Ihre Songs laufen überall im Radio, FIL BO RIVA treten auf Festivals wie Great Escape, Eurosonic und Montreux Jazz Festival auf, es gibt gemeinsame Tourneen mit Matt Corby, Joan As Police Woman, Milky Chance und einigen anderen, außerdem eine Nominierung für den Europe Talent Award. Das alles wohlgemerkt mit nur einer einzigen EP im Rücken, denn das Album kommt ja erst jetzt.
»Beautiful Sadness« ist ein betörendes Ensemble-Werk aus der Perspektive eines überaus begabten Songschreibers, welches der Wahlberliner gemeinsam mit seiner Band im Frühling 2019 erstmals auf die Bühne brachte. Nach internationalen Festival Shows über den Sommer, kehrt FIL BO RIVA gemeinsam mit seiner Band 2020 für weitere Konzerte zurück und setzt diese im kommenden Frühjahr fort.
Art der Veranstaltung: Konzert

Weitere Konzerte

Verschoben: Kittball Day & Night Festival
Destruction, Burning Witches Open Air
Colour Haze Open Air
Patrice – Solo & Acoustique Open Air
Fil Bo Riva Open Air
Juse Ju
NoRMAhl
Verschoben: Energy God (JAM)
EES
Verschoben: RA the Rugged Man
Ausverkauft: Timon Krause
Tamikrest
JAMARAM meets JAHCOUSTIX
Midnight, Red Death, Hellripper
Verschoben: Delinquent Habits
Ususmango
Weihnachts-Bäumchen Wechsel Dich
Danko Rabrenović
Patrick Salmen
Nikita Miller
Harakiri For The Sky
David Kebekus
Verschoben: Frauenarzt
Dool
Verschoben: Estikay
Verschoben: Kawus Kalantar (ausverkauft)
Lina Maly
Till Reiners
Verschoben: GZA
Jeremias
Draconian, Nightfall
Verschoben: Lugatti & 9INE
Verschoben: Cr7z
Caramelo
Verschoben: Onyx & Lords of the Underground
Verschoben: King Orgasmus One
Tan Caglar
Verschoben: LGoony
Jan Philipp Zymny
ZUGEZOGEN MASKULIN
Oranssi Pazuzu
Verschoben: Too Many Zooz
Amewu
Verschoben: Afrob
Verschoben: Black Sea Dahu
Athletic Progression
Neuer Termin: Mighty Oaks – Open Air
verschoben: Sarah Lesch & Band
Verschoben: Sarah Bosetti
Maxi Gstettenbauer
Abstürzende Brieftauben
Fums & Grätsch
Sulaiman Masomi
Helene Bockhorst