Tan Caglar

06.12.2020 - Uhrzeit: 20:00 - 23:00 Uhr

Tan Caglar

06.12.2020 - Uhrzeit: 20:00 - 23:00 Uhr

Tan Caglar – „Geht nicht, gibt’s nicht!“
„… der Mann, der auch im Brandfall den Aufzug benutzen darf, der bei der ‚Reise nach Jerusalem‘ immer gewinnt und der Stand-up- Comedy neu definiert.“ (Süddeutsche Zeitung)
Tan Caglar ist der witzigste rollstuhlfahrende Deutschtürke der Welt! Im Frühjahr 2020 feiert Tan nun mit seinem zweiten Bühnenprogramm „Geht nicht? Gibt‘s nicht!“ Premiere. Und wer könnte diesen Titel besser verkörpern als er, der mit seinem Alleinstellungsmerkmal eine neue Art von deutscher Stand-up-Comedy erschaffen hat?
In amüsanter Manier deckt Tan Caglar die Tücken seines Alltags auf und rechnet dabei ganz nonchalant mit den „Fußgängern“ im Leben eines Rolli-Fahrers ab. Selbstironisch berichtet der smarte Deutschtürke von Therapie-Besuchen, in denen er seine Kindheit in Hildesheim verarbeitet, und davon, wie er als Influencer Werbung für Springseile macht. – Geht nicht? Gibt‘s nicht!

Art der Veranstaltung: Comedy

Weitere Konzerte

Abgesagt: René Marik
Abgesagt: Kind der Nacht m/ Oliver Schories
Abgesagt: Krisiun, Gruesome, Vitriol
Abgesagt: Reggaeville Easter Special Dancehall Stage
Abgesagt: Oh Junge! m/ VISA VIE
Abgesagt: Lea Porcelain
Onyx & Lords of the Underground
Abgesagt: Dool
Delinquent Habits
Bäumchen Wechsel Dich
Afrob
Maria Clara Groppler
YOB
Verschoben: Patrick Salmen (ausverkauft)
Verschoben: Estikay
Black Uhuru
Misery Index
Blood Incantation
Obituary
Open Air Best of Poetry Slam
Kittball Day & Night Festival
Verschoben: Anthony B – Earthday Bash
Verschoben: Kawus Kalantar (ausverkauft)
Sarah Lesch & Band
Too Many Zooz
Open Air Best of Poetry Slam
Querbeat
Verschoben: GZA
Cr7z
Verschoben: Nibirii m/ Mausio
Verschoben: Miss Allie
Sulaiman Masomi
Helene Bockhorst
Verschoben: Black Sea Dahu
Abstürzende Brieftauben
NoRMAhl
Verschoben: Energy God (JAM)
EES
Verschoben: RA the Rugged Man
Lugatti & 9INE
Timon Krause
Fums & Grätsch
JAMARAM meets JAHCOUSTIX
Verschoben: LGoony
Tan Caglar
Danko Rabrenović
Patrick Salmen
Nikita Miller
David Kebekus
Verschoben: Frauenarzt
Till Reiners
Verschoben: King Orgasmus One
Jan Philipp Zymny